Angebote zu "Weltweit" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Franz Liszt
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit dem Erscheinen der französischen Erstausgabe dieser Biographie Franz Liszts sind 15 Jahre vergangen. Seither sind bis dato unzugängliche Werken neu ediert und neue Daten zur Entstehungsgeschichte mancher Kompositionen ermittelt worden. Daher hat sich der Autor der Mühe unterzogen, diese Monographie für die deutsche Erstausgabe zu überarbeiten und zu ergänzen. So hat er in seine Studien den neuesten Stand der Liszt-Forschung einfließen lassen, dabei besonders den Abschnitt über Liszts uvre erweitert und schließlich die ohnehin schon umfangreiche synoptische Chronologie zu Liszts Leben und Werk komplementiert und verfeinert: Als Buch im Buch ist sie "Orientierungshilfe" und Nachschlagewerk in einem. Gegliedert ist Serge Guts Liszt-Biographie in drei Abschnitte: Der erste Teil schildert Lebenslauf und biographisches Umfeld. Der mittlere widmet sich kontroversen Aspekten dieses enigmatischen Künstlers. Der dritte erforscht Liszts kompositorisches Werk, das eine Kluft zwischen Höhen und Tiefen durchzieht. Biographische Quellen, chronologische Übersichten, das (aktualisierte) Werkverzeichnis, eine Auflistung der literarischen Texte Liszts und natürlich Bibliographie und Register ermöglichen einen raschen Zugriff auf die wichtigsten Informationen. Dargeboten wird zudem eine beträchtliche Anzahl von Konzertprogrammen, die Liszt während seiner Glanzperiode spielte. Die Biographie über Franz Liszt von Serge Gut ist bereits bei ihrem ersten Erscheinen 1989 von der Presse als Standardwerk gewürdigt worden, und noch 2003 lobt sie der renommierte ungarische Liszt-Forscher Jozsef Ovari als eine der weltweit besten.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Franz Liszt
49,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit dem Erscheinen der französischen Erstausgabe dieser Biographie Franz Liszts sind 15 Jahre vergangen. Seither sind bis dato unzugängliche Werken neu ediert und neue Daten zur Entstehungsgeschichte mancher Kompositionen ermittelt worden. Daher hat sich der Autor der Mühe unterzogen, diese Monographie für die deutsche Erstausgabe zu überarbeiten und zu ergänzen. So hat er in seine Studien den neuesten Stand der Liszt-Forschung einfließen lassen, dabei besonders den Abschnitt über Liszts uvre erweitert und schließlich die ohnehin schon umfangreiche synoptische Chronologie zu Liszts Leben und Werk komplementiert und verfeinert: Als Buch im Buch ist sie "Orientierungshilfe" und Nachschlagewerk in einem. Gegliedert ist Serge Guts Liszt-Biographie in drei Abschnitte: Der erste Teil schildert Lebenslauf und biographisches Umfeld. Der mittlere widmet sich kontroversen Aspekten dieses enigmatischen Künstlers. Der dritte erforscht Liszts kompositorisches Werk, das eine Kluft zwischen Höhen und Tiefen durchzieht. Biographische Quellen, chronologische Übersichten, das (aktualisierte) Werkverzeichnis, eine Auflistung der literarischen Texte Liszts und natürlich Bibliographie und Register ermöglichen einen raschen Zugriff auf die wichtigsten Informationen. Dargeboten wird zudem eine beträchtliche Anzahl von Konzertprogrammen, die Liszt während seiner Glanzperiode spielte. Die Biographie über Franz Liszt von Serge Gut ist bereits bei ihrem ersten Erscheinen 1989 von der Presse als Standardwerk gewürdigt worden, und noch 2003 lobt sie der renommierte ungarische Liszt-Forscher Jozsef Ovari als eine der weltweit besten.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Das Unmögliche wagen
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tirolerin mit weiblichem PioniergeistDie Biografie der Gründerin der Missionsärztlichen SchwesternSie kam vom "Ende der Welt" und ging in die Welt. Anna Dengel, 1892 im Tiroler Lechtal geboren, war eine Frau, die unbeirrt und konsequent ihre Ziele verfolgte. Sie ging in Hall in Tirol in die Schule, studierte in Irland Medizin, arbeitete in Indien als Ärztin und gründete in Amerika die "Gemeinschaft missionsärztlicher Schwestern". Ein ungewöhnlicher Lebenslauf zu einer Zeit, als Kirche und Gesellschaft überwiegend von Männern dominiert war.Als Missionsärztin in Rawalpindi wurde Anna Dengel mit der medizinischen Unterversorgung der Frauen, besonders aber mit der hohen Mutter-Kind-Sterblichkeit, bedingt durch die bestehenden gesellschaftlichen und religiösen Barrieren, konfrontiert. Sie erkannte, dass diese Not nur von Frauen behoben werden konnte und fasste daher den Entschluss zur Gründung einer religiösen Gemeinschaft. Deren Mitglieder sollten unter dem Motto Von Frauen fürFrauen als Missionarinnen umfassende ärztliche Hilfe anbieten. Doch dafür gab es ein kirchenrechtliches Hindernis, ein 700 Jahre altes Verbot untersagte Ordensfrauen, auf dem Gebiet der Chirurgie und Geburtshilfe tätig zu sein. Als dieses 1936 aufgehoben wurde, wurde die 1925 gegründete und bereits erfolgreich tätige Gemeinschaft kirchenrechtlich auch als Orden anerkannt. Heute sind mehr als 600 Missionsärztliche Schwestern im Geiste des Gründungsgedankens, aber auch in dessen Fortschreibung an die Anforderungen der Zeit, weltweit tätig. Mutter Anna Dengel starb hochbetagt 1980 in Rom. Diese beeindruckende Frau leistete mit ihrer Biographie einen wichtigen Beitrag zum Thema Mission und Medizin, aber auch zur Frage Frau und Kirche.Tipp:Taschenbuchausgabe mit zahlreichen BildernAnna-Dengel-Theaterstück im Sommer auf Geierwally-Freilichtbühne im LechtalAnna-Dengel-Freundeskreis hält Andenken aufrecht

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Das Unmögliche wagen
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tirolerin mit weiblichem PioniergeistDie Biografie der Gründerin der Missionsärztlichen SchwesternSie kam vom "Ende der Welt" und ging in die Welt. Anna Dengel, 1892 im Tiroler Lechtal geboren, war eine Frau, die unbeirrt und konsequent ihre Ziele verfolgte. Sie ging in Hall in Tirol in die Schule, studierte in Irland Medizin, arbeitete in Indien als Ärztin und gründete in Amerika die "Gemeinschaft missionsärztlicher Schwestern". Ein ungewöhnlicher Lebenslauf zu einer Zeit, als Kirche und Gesellschaft überwiegend von Männern dominiert war.Als Missionsärztin in Rawalpindi wurde Anna Dengel mit der medizinischen Unterversorgung der Frauen, besonders aber mit der hohen Mutter-Kind-Sterblichkeit, bedingt durch die bestehenden gesellschaftlichen und religiösen Barrieren, konfrontiert. Sie erkannte, dass diese Not nur von Frauen behoben werden konnte und fasste daher den Entschluss zur Gründung einer religiösen Gemeinschaft. Deren Mitglieder sollten unter dem Motto Von Frauen fürFrauen als Missionarinnen umfassende ärztliche Hilfe anbieten. Doch dafür gab es ein kirchenrechtliches Hindernis, ein 700 Jahre altes Verbot untersagte Ordensfrauen, auf dem Gebiet der Chirurgie und Geburtshilfe tätig zu sein. Als dieses 1936 aufgehoben wurde, wurde die 1925 gegründete und bereits erfolgreich tätige Gemeinschaft kirchenrechtlich auch als Orden anerkannt. Heute sind mehr als 600 Missionsärztliche Schwestern im Geiste des Gründungsgedankens, aber auch in dessen Fortschreibung an die Anforderungen der Zeit, weltweit tätig. Mutter Anna Dengel starb hochbetagt 1980 in Rom. Diese beeindruckende Frau leistete mit ihrer Biographie einen wichtigen Beitrag zum Thema Mission und Medizin, aber auch zur Frage Frau und Kirche.Tipp:Taschenbuchausgabe mit zahlreichen BildernAnna-Dengel-Theaterstück im Sommer auf Geierwally-Freilichtbühne im LechtalAnna-Dengel-Freundeskreis hält Andenken aufrecht

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Luftkrieg über Europa 1939-1945
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochspannende Geschichte auf 832 Seiten Noch nie stand ein derartig umfassendes, detailreiches und gleichzeitig außergewöhnlich spannend geschriebenes Buch über den Luftkrieg an Europas Himmel zur Verfügung. Nun legt der Autor seine gründlich überarbeitete neue Auflage im Eigenverlag vor. Dr. Manuel Wolf beschreibt den Luftkrieg über allen wichtigen Kriegsschauplätzen Europas und schildert die dramatischen Ereignisse aus einer völlig neuen Perspektive. In flüssigem und lebendigem Darstellungsstil werden die Abläufe anhand Themen-, Lebenslauf- und zeitorientierten Kapiteln auf eine völlig neuartige Art und Weise erklärt. Mit einer Fülle an außerordentlich detaillierten Informationen wird der militärische Gesamtzusammenhang am Boden und in der Luft für den Leser nachvollziehbar. Sämtliche wichtige Flugzeugtypen werden mit einer noch nie veröffentlichten einzigartigen Zusammenstellung der Leistungsdaten verglichen. Kennungen der an den Geschehnissen beteiligten Flugzeuge werden dargestellt und die Verluste an einzelnen Kampftagen tabellarisch gelistet. Das Buch beschreibt wegbereitende technische Entwicklungen verständlich und schildert Luftkämpfe packend und akkurat. Eindrucksvolle Farbdarstellungen über die Luftkämpfe erschließen dem Leser deren Dramatik. Von den Grundzügen der Luftkriegsführung bis hin zur detektivischen Klärung eines jahrelang kontrovers diskutierten Sachverhaltes ist dieses Buch für jeden Interessierten eine wahre Fundgrube. Durch seine Liebe zum Detail erläutert Dr. Manuel Wolf nicht nur die entscheidenden großen Luftschlachten. Auch die "kleinen" Nebenschauplätze, der seelische Zwiespalt der Piloten und die Angst, die stets im Nacken saß, werden eindringlich und nachfühlbar dargestellt. Den Abschluss bildet eine einzigartige Zusammenstellung der Leistungsdaten sämtlicher namhafter Flugzeugtypen der in Europa kriegführenden Mächte in Tausend-Meter-Höhenschritten, die in dieser umfassenden Form weltweit noch nie veröffentlicht wurde und dieses Buch einzigartig macht. An diesem Meisterwerk mit mehr als 700 Fotos, farbigen Flugzeugprofilen, Karten und detailgetreuen Szenarien kommt kein militärhistorisch interessierter Leser vorbei.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Luftkrieg über Europa 1939-1945
71,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochspannende Geschichte auf 832 Seiten Noch nie stand ein derartig umfassendes, detailreiches und gleichzeitig außergewöhnlich spannend geschriebenes Buch über den Luftkrieg an Europas Himmel zur Verfügung. Nun legt der Autor seine gründlich überarbeitete neue Auflage im Eigenverlag vor. Dr. Manuel Wolf beschreibt den Luftkrieg über allen wichtigen Kriegsschauplätzen Europas und schildert die dramatischen Ereignisse aus einer völlig neuen Perspektive. In flüssigem und lebendigem Darstellungsstil werden die Abläufe anhand Themen-, Lebenslauf- und zeitorientierten Kapiteln auf eine völlig neuartige Art und Weise erklärt. Mit einer Fülle an außerordentlich detaillierten Informationen wird der militärische Gesamtzusammenhang am Boden und in der Luft für den Leser nachvollziehbar. Sämtliche wichtige Flugzeugtypen werden mit einer noch nie veröffentlichten einzigartigen Zusammenstellung der Leistungsdaten verglichen. Kennungen der an den Geschehnissen beteiligten Flugzeuge werden dargestellt und die Verluste an einzelnen Kampftagen tabellarisch gelistet. Das Buch beschreibt wegbereitende technische Entwicklungen verständlich und schildert Luftkämpfe packend und akkurat. Eindrucksvolle Farbdarstellungen über die Luftkämpfe erschließen dem Leser deren Dramatik. Von den Grundzügen der Luftkriegsführung bis hin zur detektivischen Klärung eines jahrelang kontrovers diskutierten Sachverhaltes ist dieses Buch für jeden Interessierten eine wahre Fundgrube. Durch seine Liebe zum Detail erläutert Dr. Manuel Wolf nicht nur die entscheidenden großen Luftschlachten. Auch die "kleinen" Nebenschauplätze, der seelische Zwiespalt der Piloten und die Angst, die stets im Nacken saß, werden eindringlich und nachfühlbar dargestellt. Den Abschluss bildet eine einzigartige Zusammenstellung der Leistungsdaten sämtlicher namhafter Flugzeugtypen der in Europa kriegführenden Mächte in Tausend-Meter-Höhenschritten, die in dieser umfassenden Form weltweit noch nie veröffentlicht wurde und dieses Buch einzigartig macht. An diesem Meisterwerk mit mehr als 700 Fotos, farbigen Flugzeugprofilen, Karten und detailgetreuen Szenarien kommt kein militärhistorisch interessierter Leser vorbei.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Luftkrieg über Europa 1939-1945
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochspannende Geschichte auf 832 SeitenNoch nie stand ein derartig umfassendes, detailreiches und gleichzeitig außergewöhnlich spannend geschriebenes Buch über den Luftkrieg an Europas Himmel zur Verfügung. Nun legt der Autor seine gründlich überarbeitete neue Auflage im Eigenverlag vor.Dr. Manuel Wolf beschreibt den Luftkrieg über allen wichtigen Kriegsschauplätzen Europas und schildert die dramatischen Ereignisse aus einer völlig neuen Perspektive. In flüssigem und lebendigem Darstellungsstil werden die Abläufe anhand Themen-, Lebenslauf- und zeitorientierten Kapiteln auf eine völlig neuartige Art und Weise erklärt.Mit einer Fülle an außerordentlich detaillierten Informationen wird der militärische Gesamtzusammenhang am Boden und in der Luft für den Leser nachvollziehbar. Sämtliche wichtige Flugzeugtypen werden mit einer noch nie veröffentlichten einzigartigen Zusammenstellung der Leistungsdaten verglichen. Kennungen der an den Geschehnissen beteiligten Flugzeuge werden dargestellt und die Verluste an einzelnen Kampftagen tabellarisch gelistet. Das Buch beschreibt wegbereitende technische Entwicklungen verständlich und schildert Luftkämpfe packend und akkurat. Eindrucksvolle Farbdarstellungen über die Luftkämpfe erschließen dem Leser deren Dramatik.Von den Grundzügen der Luftkriegsführung bis hin zur detektivischen Klärung eines jahrelang kontrovers diskutierten Sachverhaltes ist dieses Buch für jeden Interessierten eine wahre Fundgrube. Durch seine Liebe zum Detail erläutert Dr. Manuel Wolf nicht nur die entscheidenden großen Luftschlachten. Auch die “kleinen” Nebenschauplätze, der seelische Zwiespalt der Piloten und die Angst, die stets im Nacken saß, werden eindringlich und nachfühlbar dargestellt.Den Abschluss bildet eine einzigartige Zusammenstellung der Leistungsdaten sämtlicher namhafter Flugzeugtypen der in Europa kriegführenden Mächte in Tausend-Meter-Höhenschritten, die in dieser umfassenden Form weltweit noch nie veröffentlicht wurde und dieses Buch einzigartig macht.An diesem Meisterwerk mit mehr als 700 Fotos, farbigen Flugzeugprofilen, Karten und detailgetreuen Szenarien kommt kein militärhistorisch interessierter Leser vorbei.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Hans Merensky - Geologe und Mäzen
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Merensky ist wahrscheinlich nur wenigen geläufig. Es sei denn, man hätte Bergbau studiert oder Geologie. Dann hätte man den Namen schon in der ersten Vorlesung zur Lagerstättenkunde gehört. Oder man wäre viel in Südafrika und Namibia gereist, denn dort ist der Name an vielen öffentlichen Stellen festgehalten. Staudämme, Straßen, ein Wildreservat, verbunden mit einer Lodge der Extraklasse, eine landwirtschaftliche Hochschule in Tzaneen, Universitätsinstitute in Stellenbosch und die Universitätsbibliothek in Pretoria sind nach Merensky benannt. Der Grund ist einfach: Hans Merensky genießt in Südafrika Kultstatus, denn er war der erfolgreichste Entdecker von Erzlagerstätten und Diamantenvorkommen, den es je gegeben hat, und zwar weltweit und zu allen Zeiten. Seine Lebensgeschichte ist aus mehreren Gründen erzählenswert: Sie ist spannend und oftmals sogar dramatisch. Es gibt kaum einen Schriftsteller, der phantasievoll genug wäre, sich ein solch facettenreiches Leben auszudenken. Die Lebensgeschichte verdient es auch deshalb aufgeschrieben zu werden, weil viele seiner Entdeckungen von globaler Bedeutung waren. Merensky hat die internationalen Rohstoffmärkte immer wieder in Bewegung gebracht und Akzente gesetzt. Sein Wirken ist Teil der Weltwirtschaftsgeschichte. Und schließlich soll dieser Lebenslauf auch deshalb festgehalten werden, weil Hans Merensky für die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts eine der prägenden Persönlichkeiten Südafrikas war. Ohne sein Wirken sähen das heutige Südafrika und Namibia anders aus, als wir es kennen. Beide Länder wären ohne seine Entdeckungen wesentlich ärmer, als sie es heute sind. In die Erzählung der Lebensgeschichte Hans Merenskys fließen die intimen Kenntnisse des Verfassers über die internationalen Vernetzungen der Rohstoffmärkte, über Prospektionsmethoden und über das Leben eines Prospektors im afrikanischen Busch ein. Das lesenswerte Buch ist spannende Lektüre sowohl für Geologen, Naturforscher und Afrikabegeisterte als auch für jeden an Tatendrang und Wirtschaftsgeschichte interessierten Leser. Diesen Titel ist auch als englischsprachige Ausgabe erhältlich.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot