Angebote zu "Altern" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Brinkhaus Baumwolldecke Allergiker Morpheus 4-J...
Aktuell
134,83 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Reine Baumwolle, eine der ältesten Nutzpflanzen der Menschheit, ist als Füllmaterial für Zudecken bestens geeignet. Zusammen mit einem Baumwollbezug ist diese Decke eine echte Alternative zur traditionellen Bettausstattung. Bezug:feiner Mako-Satin, 100% BaumwolleFüllung:100% BaumwolleVerarbeitung:zwei knöpfbare Decken in KarosteppungAllergiker haben es wirklich nicht leicht. Überall lauern Reize,die ihnen das Leben schwer machen. Mit den speziellen Bettdecken undKopfkissen für Hausstaubmilben-Allergiker möchte BrinkhausIhnen die Nachtruhe so erholsam wie möglich gestalten. Daher sinddiese Bettwaren besonders luftdurchlässig, hygienisch und bestehenaus Textilfasern, die Sie auch bei hohen Temperaturen waschen dürfen.Die richtige Wahl für alle, die sensibel auf Umwelteinflüssereagieren!Morpheus-Milbensperren bewirken, durch eine zusätzliche mechanische Veredelung, dass ein Durchdringen der Hausstaubmilben ausgeschlossen ist. Außerdem bieten sie einen zusätzlichen Schutz vor Sporen von Schimmelpilzen, die als Allergieauslöser weithin bekannt sind. Die verarbeiteten Gewebe für Matratzen-, Zudecken- und Kissenschutzbezüge sind nach dem medicott-Verfahren ausgerüstet. Diese spezielle Ausrüstung verhindert - bei entsprechender Pflege - die Bildung und Einnistung gefährlicher Schimmelpilze, wie z.B. Stockflecken, auch bei längerer Feuchtigkeit. Das Ausrüstungsverfahren verzichtet dabei auf Fungizide, Mikrobizide und Bakterizide, schont die Baumwollfaser und unterstützt ihre Strapazierfähigkeit.Eine ausgesuchte Materialkombination erlaubt hierbei regelmäßige Wäschen bei hohen Temperaturen (95°C), was gewährleistet, dass alle Hausstaubmilben und andere Mikroorganismen wirksam abgetötet werden.Bitte beachten Sie, dass das Kissen nicht dem Lieferumfang enthalten ist.Brinkhaus Tipps für HausstauballergikerWas ist Hausstaub?Hausstaub besitzt keine einheitliche Zusammensetzung, sondern variiert von Wohnung zu Wohnung, ja sogar von einem Zimmer zum anderen. Gewöhnlich besteht Hausstaub aus Haaren und Hautschuppen von Menschen und Tieren, aus Textilfasern, Bakterien und Pilzen, aus Algen und Hausstaubmilben. Jeder dieser Bestandteile kann eine Allergie auslösen. Die meisten Betroffenen, die auf Hausstaub allergisch reagieren, sind jedoch gegen die Hausstaubmilbe bzw. deren Exkremente allergisch. Die MilbeMilben leben seit Tausenden von Jahren in enger Gemeinschaft mit dem Menschen. Diese spinnenverwandten Tiere sind ca. 0,3 mm groß und für das bloße Auge nicht sichtbar. Milben ernähren sich von tierischen und menschlichen Hautschuppen, vermehren sich sehr rasch und lassen im Laufe ihres kurzen Lebens etwa das Zweitausendfache des eigenen Körpergewichts an Exkrementen zurück. Seit etwa 1964 ist bekannt, dass diese Exkremente die relevanten Allergene der Hausstauballergie enthalten. Das MilieuHausstaubmilben lieben es warm, feucht und dunkel. Ideal für sie sind Temperaturen von 20 bis 30° C und eine relative Luftfeuchtigkeit von 65 bis 80%. Teppiche, Polstermöbel und Betten sind der natürliche Lebensraum der Hausstaubmilbe. Folglich sollten diese betroffenen Wohnbereiche primär behandelt, d.h. regelmäßig gründlich gereinigt werden.Tipps rund ums BettHausstaubmilben und vor allen Dingen die allergene Exkremente können nur durch regelmäßige und radikale Beseitigung ausgeschaltet werden. Chemische Methoden sind bei der körpernahen Bettausstattung nicht zu empfehlen. Der einzige Weg für Betroffene besteht darin, alle Elemente der Bettausstattung in regelmäßigen Zeitabständen möglichst hochtemperaturig (bei 95°C) zu waschen, um den vorhandenen Milbenbesatz wirksam abzutöten. Matratzen sollten mit einem Spezialbezug versehen werden, der ebenfalls gewaschen werden kann.

Anbieter: Bettwaren-Shop.de
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Vandenhoeck Transparent, Bd.28, Altern im Leben...
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1996

Anbieter: reBuy
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Brinkhaus Baumwolldecke Allergiker Morpheus med...
Angebot
77,55 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Reine Baumwolle, eine der ältesten Nutzpflanzen der Menschheit, ist als Füllmaterial für Zudecken bestens geeignet. Zusammen mit einem Baumwollbezug ist diese Decke eine echte Alternative zur traditionellen Bettausstattung. Bezug: feiner Mako-Satin, 100% Baumwolle Füllung: 100% Baumwolle Verarbeitung: Karosteppung Allergiker haben es wirklich nicht leicht. Überall lauern Reize, die ihnen das Leben schwer machen. Mit den speziellen Bettdecken und Kopfkissen für Hausstaubmilben-Allergiker möchte Brinkhaus Ihnen die Nachtruhe so erholsam wie möglich gestalten. Daher sind diese Bettwaren besonders luftdurchlässig, hygienisch und bestehen aus Textilfasern, die Sie auch bei hohen Temperaturen waschen dürfen. Die richtige Wahl für alle, die sensibel auf Umwelteinflüsse reagieren! Bitte beachten Sie, dass das Kissen nicht dem Lieferumfang enthalten ist. Brinkhaus Tipps für Hausstauballergiker Was ist Hausstaub? Hausstaub besitzt keine einheitliche Zusammensetzung, sondern variiert von Wohnung zu Wohnung, ja sogar von einem Zimmer zum anderen. Gewöhnlich besteht Hausstaub aus Haaren und Hautschuppen von Menschen und Tieren, aus Textilfasern, Bakterien und Pilzen, aus Algen und Hausstaubmilben. Jeder dieser Bestandteile kann eine Allergie auslösen. Die meisten Betroffenen, die auf Hausstaub allergisch reagieren, sind jedoch gegen die Hausstaubmilbe bzw. deren Exkremente allergisch. Die Milbe Milben leben seit Tausenden von Jahren in enger Gemeinschaft mit dem Menschen. Diese spinnenverwandten Tiere sind ca. 0,3 mm groß und für das bloße Auge nicht sichtbar. Milben ernähren sich von tierischen und menschlichen Hautschuppen, vermehren sich sehr rasch und lassen im Laufe ihres kurzen Lebens etwa das Zweitausendfache des eigenen Körpergewichts an Exkrementen zurück. Seit etwa 1964 ist bekannt, dass diese Exkremente die relevanten Allergene der Hausstauballergie enthalten. Das Milieu Hausstaubmilben lieben es warm, feucht und dunkel. Ideal für sie sind Temperaturen von 20 bis 30° C und eine relative Luftfeuchtigkeit von 65 bis 80%. Teppiche, Polstermöbel und Betten sind der natürliche Lebensraum der Hausstaubmilbe. Folglich sollten diese betroffenen Wohnbereiche primär behandelt, d.h. regelmäßig gründlich gereinigt werden. Tipps rund ums Bett Hausstaubmilben und vor allen Dingen die allergene Exkremente können nur durch regelmäßige und radikale Beseitigung ausgeschaltet werden. Chemische Methoden sind bei der körpernahen Bettausstattung nicht zu empfehlen. Der einzige Weg für Betroffene besteht darin, alle Elemente der Bettausstattung in regelmäßigen Zeitabständen möglichst hochtemperaturig (bei 95°C) zu waschen, um den vorhandenen Milbenbesatz wirksam abzutöten. Matratzen sollten mit einem Spezialbezug versehen werden, der ebenfalls gewaschen werden kann.

Anbieter: Bettwaren-Shop.de
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kampmann:Bilder des Alterns
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.02.2020, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Greise Körper in Kunst und visueller Kultur, Auflage: 1/2020, Autor: Kampmann, Sabine, Verlag: Reimer Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ageing Studies // Aging Studies // Akt // Alter // Altern // Altersforschung // Fotografie // Körper // Lebensalter // Lebenslauf // Porträt // Ruhestand // Senioren // Sexualität, Produktform: Kartoniert, Umfang: 216 S., mit 58 Farb- und 47 s/w-Abbildungen, Seiten: 216, Format: 1.3 x 24 x 17 cm, Gewicht: 624 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Lebenslaufanalyse und Biografieforschung
30,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebenslaufanalyse und Biografieforschung haben sich in den letzten Jahrzehnten zu einem zentralen Instrument der Untersuchung von Individualisierung in dynamischen Gesellschaften entwickelt. Der Band erläutert die wichtigsten Theorien auf diesem Gebiet (Generation, Alter, Biografie, Institutionalisierung). Die qualitativen und quantitativen Methoden in diesem Feld werden anhand von Beispielen ausführlich vorgestellt. Ein umfassenderÜberblick zum Stand der empirischen Lebenslauf- und Biografieforschung in den Feldern Bildung, Arbeit, Familie, Paarbildung, Gesundheit, Altern und Vermögen wird gegeben und diskutiert. Mittels praktischer Aufgaben werden facettenreiche Anwendungsbezüge hergestellt. Der Band eignet sich für Lehre, Selbststudium und Praxis.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Lebenslaufanalyse und Biografieforschung
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebenslaufanalyse und Biografieforschung haben sich in den letzten Jahrzehnten zu einem zentralen Instrument der Untersuchung von Individualisierung in dynamischen Gesellschaften entwickelt. Der Band erläutert die wichtigsten Theorien auf diesem Gebiet (Generation, Alter, Biografie, Institutionalisierung). Die qualitativen und quantitativen Methoden in diesem Feld werden anhand von Beispielen ausführlich vorgestellt. Ein umfassenderÜberblick zum Stand der empirischen Lebenslauf- und Biografieforschung in den Feldern Bildung, Arbeit, Familie, Paarbildung, Gesundheit, Altern und Vermögen wird gegeben und diskutiert. Mittels praktischer Aufgaben werden facettenreiche Anwendungsbezüge hergestellt. Der Band eignet sich für Lehre, Selbststudium und Praxis.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Schöpferisch Altern
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Ertrag jahrzehntelanger Forschung und eines langen Lebens hat der Autor in diesem Band zusammengetragen. Als renommierter Sozialgerontologe präsentiert er den Stand der Wissenschaft. Als gealterter Mensch die Erfahrung eines langen Lebens. Entstanden ist ein einzigartiges Werk. Es lädt ein zur Reflexion über das Alter und zum eigenen schöpferischen Altern. Dazu sind wissenschaftliche Daten ebenso wie philosophische Entwürfe zur Änderung individueller und sozialer Verhaltensweisen nötig.Das Buch sucht, von der Methusalem-Perspektive sowie den Jugenderinnerungen alternder Autoren wegzukommen. Der Autor will mit einem Blick in die Welt anregen, einen neuen menschlichen Lebenslauf in ihr zu konzipieren. Leopold Rosenmayr (Jahrgang 1925) ist emeritierter Professor für Soziologie und Sozialphilosophie an der Universität Wien. Seit 1990 ist er Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Seine ethnosoziologischen Studien in Westafrika und Südostasien, sowie seine empirischen Untersuchungen zu Alternsproblemen und Generationenfragen sind mehrfach ausgezeichnet und in verschiedene Sprachen übersetzt worden.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Schöpferisch Altern
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Ertrag jahrzehntelanger Forschung und eines langen Lebens hat der Autor in diesem Band zusammengetragen. Als renommierter Sozialgerontologe präsentiert er den Stand der Wissenschaft. Als gealterter Mensch die Erfahrung eines langen Lebens. Entstanden ist ein einzigartiges Werk. Es lädt ein zur Reflexion über das Alter und zum eigenen schöpferischen Altern. Dazu sind wissenschaftliche Daten ebenso wie philosophische Entwürfe zur Änderung individueller und sozialer Verhaltensweisen nötig.Das Buch sucht, von der Methusalem-Perspektive sowie den Jugenderinnerungen alternder Autoren wegzukommen. Der Autor will mit einem Blick in die Welt anregen, einen neuen menschlichen Lebenslauf in ihr zu konzipieren. Leopold Rosenmayr (Jahrgang 1925) ist emeritierter Professor für Soziologie und Sozialphilosophie an der Universität Wien. Seit 1990 ist er Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Seine ethnosoziologischen Studien in Westafrika und Südostasien, sowie seine empirischen Untersuchungen zu Alternsproblemen und Generationenfragen sind mehrfach ausgezeichnet und in verschiedene Sprachen übersetzt worden.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
In Weisheit altern
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Alter(n) - das ist nicht nur ein Thema von großer Aktualität, sondern auch eines mit Zukunft, betrifft es doch uns alle: Keiner kann sich, solange er lebt, dem Vorgang des Alterns entziehen; ebenso wenig lässt sich das Altern unserer Gesellschaft leugnen.Über den demographischen Wandel und seine Folgen ist längst eine öffentliche Debatte entbrannt; desgleichen wird das Alter(n) schon seit längerem von Medizinern, Biologen und Psychologen - um nur einige Vertreter der multidisziplinär betriebenen Gerontologie zu nennen - wissenschaftlich erforscht.In diesem Buch soll hingegen auf unzeitgemäßere Weise über das Alter(n) nachgedacht werden. Es möchte der philosophischen Frage nach dem Sinn des Alter(n)s im menschlichen Lebenslauf wieder Geltung verleihen, denn in ihrer Beantwortung liegtsowohl der Schlüssel zur wirklichen Bewältigung und Vollendung unseres Daseins als auch zum besseren Verständnis von Weisheit. Was Weisheit für den Menschen bedeutet, kann anhand der Lektüre zweierphilosophischer Schriften deutlich gemachtwerden: Ciceros Cato maior de senectute und Arthur Schopenhauers Vom Unterschiede der Lebensalter . Diese Werke decken nicht nur den Zusammenhang von Weisheit und Alter(n) auf, sondern helfen uns jenen scheinbar antiquierten Begriff Weisheit wieder mit Leben zu füllen, so dass dessen ursprüngliche Bedeutung als Lebensweisheit sichtbar bleibt und auch wir noch im Alter(n) Wege zu ihr finden können. Dem Ziel der Lebens- bzw. Willenssättigung, das Cicero und Schopenhauer umreißen, können wir aber nur aus eigener Kraft näher kommen. In Weisheit zu altern und im Alter lebensgesättigt zur geistigen Reife zu gelangen, das erweist sich als die eigentliche Herausforderung unseres Daseins.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
In Weisheit altern
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alter(n) - das ist nicht nur ein Thema von großer Aktualität, sondern auch eines mit Zukunft, betrifft es doch uns alle: Keiner kann sich, solange er lebt, dem Vorgang des Alterns entziehen; ebenso wenig lässt sich das Altern unserer Gesellschaft leugnen.Über den demographischen Wandel und seine Folgen ist längst eine öffentliche Debatte entbrannt; desgleichen wird das Alter(n) schon seit längerem von Medizinern, Biologen und Psychologen - um nur einige Vertreter der multidisziplinär betriebenen Gerontologie zu nennen - wissenschaftlich erforscht.In diesem Buch soll hingegen auf unzeitgemäßere Weise über das Alter(n) nachgedacht werden. Es möchte der philosophischen Frage nach dem Sinn des Alter(n)s im menschlichen Lebenslauf wieder Geltung verleihen, denn in ihrer Beantwortung liegtsowohl der Schlüssel zur wirklichen Bewältigung und Vollendung unseres Daseins als auch zum besseren Verständnis von Weisheit. Was Weisheit für den Menschen bedeutet, kann anhand der Lektüre zweierphilosophischer Schriften deutlich gemachtwerden: Ciceros Cato maior de senectute und Arthur Schopenhauers Vom Unterschiede der Lebensalter . Diese Werke decken nicht nur den Zusammenhang von Weisheit und Alter(n) auf, sondern helfen uns jenen scheinbar antiquierten Begriff Weisheit wieder mit Leben zu füllen, so dass dessen ursprüngliche Bedeutung als Lebensweisheit sichtbar bleibt und auch wir noch im Alter(n) Wege zu ihr finden können. Dem Ziel der Lebens- bzw. Willenssättigung, das Cicero und Schopenhauer umreißen, können wir aber nur aus eigener Kraft näher kommen. In Weisheit zu altern und im Alter lebensgesättigt zur geistigen Reife zu gelangen, das erweist sich als die eigentliche Herausforderung unseres Daseins.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Gesundheit älterer Menschen in der Schweiz
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die demographische Langlebigkeit in westlichen Wohlfahrtsstaaten stellt die aktuelle sozialpolitische Frage, ob Frauen und Männer gleich (bzw. gleich gesund) altern. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen die geschlechtsspezifischen Aspekte der gesundheitlichen Ungleichheit im Alter. Die sozialen Kategorien "Gesundheit", "Alter" und "Geschlecht" werden im Kontext von Sozialstruktur und Theorien der Gender Studies thematisiert. Die empirische Basis bildet eine sekundäre Analyse der schweizerischen Teilstichprobe des SHARE-Projekts (Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe, 2.Welle, 2006). Dabei wird die Gesundheit älterer Menschen hauptsächlich auf der Basis einer objektiven und einer subjektiven Messung analysiert. Im Zentrum der Analyse stehen geschlechtsspezifische Rollen im Lebenslauf, die zu Unterschieden in der Ausstattung und Zusammensetzung sozialer Beziehungen führen und dadurch die geschlechtsspezifische gesundheitliche Ungleichheit im Alter prägen. Das Buch richtet sich an alle, die Interesse an der empirischen Sozialforschung haben, besonders an Fachleute aus dem Bereich der Gesundheitsförderung und Sozialarbeit mit älteren Menschen sowie an alle, die sich für die Gesundheit im Alter interessieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot